Meine Philosophie

Vom ganzheitlichen Konzept & Biohacking

Meine Philosophie

Vom ganzheitlichen Konzept & Biohacking

Durch Seminare und Ausbildungen im Gesundheitsbereich und mein intensives Selbststudium hat sich im Laufe der Jahre für mich ein ganzheitliches Gesundheitskonzept herauskristallisiert, das ich nun vermitteln möchte. Mein großer Gemüse- und Obstgarten versorgt mich fast das ganze Jahr hindurch mit frischen Lebensmitteln und hat mein Verständnis für die Natur gestärkt. Als Bio-Landwirt und Bio-Winzer habe ich außerdem gelernt, mit der Natur zu arbeiten und nicht gegen sie. Diese Überzeugung fließt auch in meine Beschäftigung mit der Gesundheit des Menschen mit ein. Durch meine jahrelange Tätigkeit als Betreuer für Menschen mit Behinderung konnte ich darüber hinaus ein gutes Einfühlungsvermögen in andere Menschen gewinnen.

Über die einfache Gesunderhaltung von Körper und Geist hinaus, beschäftigt sich mein Konzept mit der Selbstoptimierung auf körperlicher und geistiger Ebene. Meine Selbsterfahrungen bei diversen Seminaren zeigten mir die wichtige Bedeutung der psychologischen und psychosomatischen Aspekte für einen gesunden Körper und Geist und wie effizient wir mit neuen Erkenntnissen aus der funktionellen Medizin und vielen weiteren, einfachen Methoden bestmöglichen Erfolge erzielen können. Da mir ein ganzheitliches Konzept zu fehlen schien, das all diese Einsichten nach meinen Vorstellungen zusammenfügt, habe ich mein eigenes Konzept der Selbstoptimierung entwickelt. Dieses vermittle ich nun in Einzeltrainings, Vorträgen und Seminaren – und bringe damit meinen TeilnehmerInnen ein ganzheitliches Verständnis für mentale und körperliche Gesundheit näher.